Ausblick: WEC

FIA WORLD ENDURANCE CHAMPIONSHIP.

FIA WORLD ENDURANCE CHAMPIONSHIP.

FIA World Endurance Championship.

Seit ihrer Premiere 2012 hat sich die FIA World Endurance Championship (WEC) als Serie positiv entwickelt, neue Wege beschritten und viele Fans gewonnen. Das Highlight dieser Meisterschaft ist das 24-Stunden-Rennen von Le Mans. 1999 feierte BMW dort mit dem offenen Prototyp BMW V12 LMR den Gesamtsieg. Zuletzt stand 2011 ein BMW beim 24h-Rennen von Le Mans in der Startaufstellung: Damals erreichte der BMW M3 GT Rang drei in der LM GTE-Klasse. Neben dem Mythos Le Mans hält die Langstrecken-Serie auch Klassiker wie die Sechs-Stunden-Rennen in Silverstone oder Fuji bereit.

BMW M8 GTE
BMW M8 GTE
BMW M8 GTE
BMW M8 GTE
BMW M8 GTE

MYTHOS LE MANS.

Highlight Le Mans: Seit 1923 zieht das 24-Stunden-Rennen von Le Mans Motorsport-Fans auf der ganzen Welt in seinen Bann. Die 13,62 Kilometer lange Strecke, die nach einem nahe gelegenen Fluss den Namen Circuit de la Sarthe trägt, ist eine Mischung aus öffentlichen Straßen und einer permanenten Rennstrecke. Schnelle Geraden, flüssige Kurvenkombinationen und harte Bremszonen bedeuten extremen Stress für die Teilnehmer – und Spektakel für die über 250.000 Zuschauer, die Jahr für Jahr an die Sarthe pilgern.