Nick Yelloly

China GT Championship: Nick Yelloly startet für AAI Motorsports.

Das Team von AAI Motorsports hat in dieser Woche seine offizielle Besetzung für die diesjährige Saison der China GT Championship bekannt gegeben. Insgesamt wird die Mannschaft aus Taiwan drei BMW M6 GT3 sowie einen BMW M4 GT4 an den sieben Rennwochenenden an den Start bringen.

Read more

Am ersten Rennwochenende in Malaysia mit dabei: Nick Yelloly, der im vergangenen Jahr im Rahmen des Blancpain GT Series Endurance Cup und des DTM Young Driver Tests bereits erste Erfahrungen in BMW Fahrzeugen sammeln konnte. Als BMW Werksfahrer wird der 28-Jährige in dieser Saison weitere Rennen bestreiten, das komplette Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. In der China GT wird Yelloly an der Seite von Junsan Chen aus Taiwan im #90 BMW M6 GT3 in der GT3-Klasse starten. Die Cockpits der Schwesterfahrzeuge mit der Nummer 91 und 92 teilen sich Jody Fanin und Betty Chen sowie Ivan Lee und Kevin Chen. Im BMW M4 GT4 werden Oscar Lee und Yuanhow Yao am Steuer Platz nehmen. Das erste Rennwochenende der Saison wird vom 16. bis 17. März auf dem „Sepang International Circuit“ ausgetragen.

Read more