BMW M6 GT3, Walkenhorst Motorsport, IGTC

Walkenhorst Motorsport mit starkem Fahreraufgebot beim „Kyalami 9 Hour“.

Am kommenden Samstag steht in Südafrika das letzte Langstreckenhighlight des Jahres auf dem Programm. Mit dem „Kyalami 9 Hour“ endet die Saison 2020 in der Intercontinental GT Challenge. Dabei geht Walkenhorst Motorsport mit zwei BMW M6 GT3 und einem starken Fahreraufgebot an den Start.

Read more

In der #34 wechseln sich Augusto Farfus, Nick Catsburg und Sheldon van der Linde ab. Im BMW M6 GT3 mit der Startnummer 35 treten die BMW Werksfahrer Nick Yelloly und Martin Tomczyk gemeinsam mit David Pittard an. Kyalami ist nach dem „Bathurst 12 Hour“, dem „Indianapolis 8 Hour“ und dem 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps die vierte und finale Veranstaltung der IGTC-Saison 2020. Das Rennen startet am Samstag um 12.00 Uhr Ortszeit.

Read more