RN Vision STS, BMW M4 GT4

HIGHLIGHTS VOM WOCHENENDE.

Einstand nach Maß für den BMW M4 GT4 in der GT4 European Series: Doppelsieg für RN Vision STS Racing in Imola. Das BMW Kundensport Wochenende im Überblick.

RN Vision STS, BMW M4 GT4

GT4 European Series.

BMW M4 GT4 gewinnt beide Rennen in Imola.

Saisonstart nach Maß für den BMW M4 GT4 und die BMW M Kundensport Teams am Auftaktwochenende der GT4 European Series in Imola. Gabriele Piana und Bas Schouten fuhren sowohl im Samstags- als auch im Sonntagsrennen im #111 BMW M4 GT4 des RN Vision STS Racing Teams zum Sieg. Das Duo dominierte beide Läufe und kam im ersten Rennen mit mehr als 23, im zweiten mit mehr als acht Sekunden Vorsprung ins Ziel. Der dritte Platz im Samstagsrennen und damit der Sieg in der Pro-Am-Klasse ging an Cem Bolukbasi und Yagiz Gedik vom Team Borusan Otomotiv. In der AM-Kategorie triumphierten im ersten Rennen Paolo Meloni und Stefano Valli im BMW M4 GT4 des W&D Racing Teams. RN Vision STS Racing und Borusan Otomotiv durften darüber hinaus über weitere Podiumsplätze jubeln. Im Schwesterfahrzeug von Piana und Schouten wurden Koen Bogaerts und Mark van der Aa am Samstag Dritte in der Silver-Klasse. Ibrahim Okyay belegte im Schwesterfahrzeug von Bolukbasi und Gedik am Sonntag den zweiten Rang in der AM-Kategorie.

Read more

GT WORLD CHALLENGE EUROPE.

Boutsen Ginion zum Auftakt Sechster.

Boutsen Ginion Racing erlebte einen schwierigen Saisonauftakt in der GT World Challenge Europe. In Imola kamen BMW Werksfahrer Nick Yelloly, Karim Ojjeh und Gilles Vannelet mit ihrem BMW M6 GT3 nach 85 Runden auf dem sechsten Rang in der Pro-Am-Klasse in Ziel.

Read more
Boutsen Gineon, BMW M6 GT3

ESET V4 CUP.

Klassensieg zum Saisonauftakt für den BMW M4 GT4.

Auch der ESET V4 Cup ist nach der monatelangen Zwangspause in seine neue Saison gestartet. Die ersten Rennen fanden an diesem Wochenende in Grobnik statt. In der GT4-Klasse hatte Trevor Racing mit dem BMW M4 GT4 Grund zur Freude. Im zweiten Sprintrennen am Sonntag überquerte Ferenc Ficza als Erster die Ziellinie. Im ersten Sprintrennen am Samstag hatte er den zweiten Rang in der Klasse belegt. Im Endurance-Rennen wurde er an der Seite seines Teamkollegen Gregor Zsigo Dritter. 

Read more