#86 BMW M8 GTE, Williams Esports, BMW SIM 120 Cup, Spa-Francorchamps

Williams Esports gewinnt beim BMW SIM 120 Cup in Spa-Francorchamps.

Viertes Rennen, vierter Sieger: Beim Rennen des BMW SIM 120 Cup in Spa-Francorchamps auf der Plattform iRacing hat das Team von Williams Esports am Sonntag den Sieg errungen. Agustin Canapino und Sami-Matti Trogen erreichten im virtuellen BMW M8 GTE mit der Startnummer 86 den ersten Platz. Canapino eroberte die Spitzenposition mit einem späten Überholmanöver gegen seinen Teamkollegen Martin Christensen, der gemeinsam mit Lasse Bak Rang zwei belegte. Das Podium komplettierte die Mannschaft von VRS Coanda Simsport: Mack Bakkum und Jeremy Bouteloup erreichten Rang drei.

Read more
BMW SIM 120 Cup, Spa-Francorchamps

Canapino und Trogen sind damit nicht nur um jeweils 1.200 US-Dollar reicher, sondern lösten mit dem Sieg auch ihre Tickets für das BMW SIM LIVE Event in München, das Anfang Dezember vorgesehen ist. 

Read more
BMW SIM 120 Cup, Spa-Francorchamps

Das Rennen auf dem „Circuit de Spa-Francorchamps“ bot eSports-Dramatik pur. Pole-Sitter Scott Andrews vom Team G-Drive Racing Exima drehte sich in der Einführungsrunde, konnte sich aber gemeinsam mit Maarten van Loozenoord aber noch bis Rang vier im Endklassement vorarbeiten. Zudem gab es im Rennverlauf einige packende Überholmanöver und Zwischenfälle. Der nächste Lauf im BMW SIM 120 Cup steht am 20. September in Road Atlanta auf dem Programm.

Read more