BMW Junior Team

Bereit für den ersten Renneinsatz: BMW Junior Team feiert Nordschleifen-Premiere.

Nach einigen Monaten Homeoffice während der Zwangspause steht das BMW Junior Team nun vor seinem ersten gemeinsamen Renneinsatz. Dan Harper, Max Hesse und Neil Verhagen werden am 27. Juni im BMW M240i Racing den Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) bestreiten und damit die nächste Phase ihres Ausbildungsprogramms einläuten. Am vergangenen Montag absolvierte das Trio unter den Augen seiner Mentoren Jochen Neerpasch und Dirk Adorf erfolgreich den für seine Rennpremiere auf der Nordschleife obligatorischen Zulassungstest.

Read more
BMW Junior Team

Harper, Hesse und Verhagen verbrachten die vergangenen Monate jeweils bei sich zu Hause, kehrten jedoch vor kurzem nach Deutschland zurück und bezogen ihr gemeinsames Haus in unmittelbarer Nähe des Nürburgrings. Dort werden sie während der gesamten Saison zusammen wohnen – und natürlich in erster Linie Rennen fahren. Ihre ersten Runden am Steuer eines BMW Rennfahrzeugs haben sie bereits am vergangenen Montag im Rahmen des Zulassungstests auf der Nordschleife hinter sich gebracht. Mit dabei waren zwei ihrer Mentoren, Jochen Neerpasch und Dirk Adorf. Die nötige Streckenkenntnis hatten sich die Junioren zuvor unter anderem durch ihre virtuellen Starts im BMW SIM M2 CS Racing Cup und in der Digitalen Nürburgring Langstrecken-Serie powered by VCO angeeignet.

Read more
BMW Junior Team

Nachdem sich das BMW Junior Team nun die Fahrerlaubnis für die NLS-Rennen gesichert hat, wird es ab dem Saisonauftakt am 27. Juni zunächst im BMW M240i Racing auf die Strecke gehen. Sobald die Junioren ausreichend Runden in diesem Fahrzeug absolviert haben, werden sie in den BMW M4 GT4 umsteigen, in dem sie auch das 24-Stunden-Rennen im September absolvieren sollen. Sofern alles nach Plan läuft, stehen danach die ersten Renneinsätze im BMW M6 GT3 auf dem Programm.

Read more
BMW Junior Team

„Meine erste Erfahrung im BMW M240i Racing auf der Nordschleife war einfach unglaublich“, sagte Verhagen. „Ich dachte nur ‚wow’, als ich die ersten Runden auf der mit Abstand technisch anspruchsvollsten Strecke, die ich jemals erlebt habe, gefahren bin. Gleichzeitig war mir aber sofort klar: Das ist meine neue absolute Lieblingsstrecke. Insgesamt bin ich sehr froh, nun die Zulassung in der Tasche zu haben, und freue mich sehr auf das erste Rennen.“

Read more

Hesse meinte: „Es war ein super Gefühl, endlich wieder im Rennauto zu sitzen. Wir konnten viele Runden abspulen und dabei die Nordschleife sowohl im Nassen als auch im Trockenen schon einmal kennenlernen. Das war mit Blick auf die Rennen und das in der Eifel ja oft wechselhafte Wetter sicher sehr hilfreich. Generell bin ich stolz, die BMW Farben nun auch auf der Rennstrecke tragen zu dürfen und ein Teil dieses Teams zu sein.“

Read more
BMW Junior Team

Auch Harper kann den ersten Renneinsatz im BMW M240i Racing kaum erwarten: „Nach so vielen Monaten ohne Renneinsätze ist der Test wirklich gut gelaufen. Es war fantastisch, die ersten Runden auf der Nordschleife zu drehen und die Zulassung zu bekommen. Das war fürs Erste unser Ziel – und das haben wir erreicht. Jetzt geht es weiter mit dem ersten Rennen, auf das ich mich sehr freue.“  

Read more
BMW Junior Team