BTCC Andrew Jordan

BTCC: Jordan siegt in Knockhill.

West Surrey Racing erlebte mit dem BMW 125i M Sport in Knockhill ein BTCC-Wochenende nach Maß.

Während Andrew Jordan im zweiten Rennen am Sonntag den Sieg und im dritten Lauf Rang drei feiern konnte, schaffte Colin Turkington zweimal als Zweiter den Sprung aufs Podium und baute damit seine Führung in der Gesamtwertung deutlich aus. Jordan und Turkington profitierten neben ihren starken Leistungen davon, dass ihre größten Konkurrenten Andrew Sutton und Tom Ingram im zweiten Lauf aufgrund eines Regelverstoßes disqualifiziert wurden. Sie hatten eigentlich die Plätze eins und zwei belegt. Nach ihrem Ausschluss rückte Jordan von Position drei auf eins vor. Turkington, Zweiter in den Läufen eins und drei, sammelte im zweiten Rennen als Vierter weitere wichtige Punkte, um sich in der Gesamtwertung von seinen direkten Verfolgern Ingram und Sutton abzusetzen. In der BTCC-Saison 2018 stehen noch zwei Rennwochenenden auf dem Programm.

Read more