BMW M4 GT4

BMW M4 GT4.

Der neue Herausforderer.

BMW M4 GT4.

Der neue Herausforderer.

BMW M4 GT4. Der neue Herausforderer.

Die BMW Familie hat ein neues Mitglied: den BMW M4 GT4. Nach über 20.000 Testkilometern, einigen Stunden im Windkanal und umfangreichen Applikationsfahrten zur Feinabstimmung im Jahr 2017 feierte das neue Kundenfahrzeug 2018 sein Debüt in Kundenhand. Und das mit Bravour: Beim 24 Stunden Rennen von Dubai stellte der BMW M4 GT4 unter extremen Bedingungen in der Wüste seine Zuverlässigkeit unter Beweis. Bei seiner Australien-Premiere holte der BMW M4 GT4 auf Anhieb einen Klassensieg.

5 POWER-FACTS

ZUM BMW M4 GT4.

  • 01 Hohe Laufleistung und Kosteneffizienz dank der Verwendung bewährter Serientechnologie.
  • 02 Bedeutende Sicherheitsfeatures aus dem BMW M6 GT3 übernommen.
  • 03 Völlig neu entwickeltes variables Motorsteuerungssystem mit verschiedenen Leistungsstufen via Powersticks.
  • 04 Einbindung von erfahrenen Kundensport-Teams und Privatfahrern in den Entwicklungs- und Erprobungsprozess.
  • 05 Entwicklung des Fahrzeugs auf den gängigsten Reifenfabrikaten.

Der BMW M4 GT4 im Detail.

Der BMW M4 GT4 im Detail

COCKPIT.

Klimaanlage serienmäßig; starr verschraubter BMW Motorsport Sicherheitssitz analog dem BMW M6 GT3; Schroth Endurance Sechs-Punkt-Sicherheitsgurt; Verstellbare AP Racing Pedalbox analog dem BMW M6 GT3; manuelle Bremsbalance-Verstellung über Zweikreis-Waagebalken-Bremssystem; AIM Dash-Logger mit angepasstem Farbdisplay; beleuchtetes Schalterpanel (dimmbar); verlängerte, variabel einstellbare Lenksäule mit abnehmbarem BMW Motorsport Lenkrad; Gewichtsbox nach FIA/SRO Standard; extra großer Rückspiegel für bessere Übersicht nach hinten; GT4-Logo auf der Einstiegsleiste, der Mittelkonsole und dem Sitz.

MOTOR.

Reihensechszylinder, vier Ventile; M TwinPower Turbotechnologie, Direkteinspritzung, Valvetronic; Hubraum: 2.979 ccm; Leistung: über 431 PS (abhängig von Balance of Performance); Serienmotorelektronik – Leistung via Powerstick nach vorgegebener BoP anpassbar; Motorsport-spezifische Abgasanlage, gewichtsreduziert; FT3-Sicherheitstank, Fassungsvermögen: 125 Liter (abhängig vom Reglement).

CHASSIS.

Selbsttragende Stahlkarosserie, Dach, Türen und Motorhaube aus Karbon, Scheiben aus Makrolon® (Frontscheibe beheizt), eingeschweißte Sicherheitszelle nach FIA-Norm,
Kohlefaser-Crashstruktur an Front, CFK-Crashstruktur am Heck, Motorsport-Frontsplitter, Motorsport-Heckflügel, Motorsport-Flicks.

KRAFTÜBERTRAGUNG.

7-Gang Doppelkupplungsgetriebe mit Motorsport-Software; mechanisches Sperrdifferenzial mit separater Kühlung; speziell angefertigte Abtriebswellen mit auf den Motorsport angepassten Radlagern (Hinterachse); BMW Motorsport spezifisch angepasste Stabilitätssysteme (DSC/ABS).

FAHRWERK.

Motorsport-spezifische Lenkeranbindungen; verstellbare Motorsport-Stabilisatoren vorne und hinten; speziell angepasste Motorsport-Stoßdämpfer (Öhlins) vorne und hinten; Federn mit je drei Federraten für Vorder- und Hinterachse verfügbar.

BREMSEN/RÄDER.

6-Kolben Festsattel vorne, AP Racing; Durchmesser Bremsscheiben: 390 mm; 4-Kolben-Festsattel hinten, AP Racing; Durchmesser Bremsscheiben: 355 mm; Waagebalken zur Verstellung der Bremskraftverteilung vorne und hinten; Doppelflutige Bremsluftkühlung; Räder/Reifen: 11x18 Zoll Alufelgen; Reifendimensionen: 300/660 R18 (Auslieferung auf Hankook-Reifen).

  • 1. COCKPIT.

    Klimaanlage serienmäßig; starr verschraubter BMW Motorsport Sicherheitssitz analog dem BMW M6 GT3; Schroth Endurance Sechs-Punkt-Sicherheitsgurt; Verstellbare AP Racing Pedalbox analog dem BMW M6 GT3; manuelle Bremsbalance-Verstellung über Zweikreis-Waagebalken-Bremssystem; AIM Dash-Logger mit angepasstem Farbdisplay; beleuchtetes Schalterpanel (dimmbar); verlängerte, variabel einstellbare Lenksäule mit abnehmbarem BMW Motorsport Lenkrad; Gewichtsbox nach FIA/SRO Standard; extra großer Rückspiegel für bessere Übersicht nach hinten; GT4-Logo auf der Einstiegsleiste, der Mittelkonsole und dem Sitz.

  • 2. MOTOR.

    Reihensechszylinder, vier Ventile; M TwinPower Turbotechnologie, Direkteinspritzung, Valvetronic; Hubraum: 2.979 ccm; Leistung: über 431 PS (abhängig von Balance of Performance); Serienmotorelektronik – Leistung via Powerstick nach vorgegebener BoP anpassbar; Motorsport-spezifische Abgasanlage, gewichtsreduziert; FT3-Sicherheitstank, Fassungsvermögen: 125 Liter (abhängig vom Reglement).

  • 5. CHASSIS.

    Selbsttragende Stahlkarosserie, Dach, Türen und Motorhaube aus Karbon, Scheiben aus Makrolon® (Frontscheibe beheizt), eingeschweißte Sicherheitszelle nach FIA-Norm,
    Kohlefaser-Crashstruktur an Front, CFK-Crashstruktur am Heck, Motorsport-Frontsplitter, Motorsport-Heckflügel, Motorsport-Flicks.

  • 6. KRAFTÜBERTRAGUNG.

    7-Gang Doppelkupplungsgetriebe mit Motorsport-Software; mechanisches Sperrdifferenzial mit separater Kühlung; speziell angefertigte Abtriebswellen mit auf den Motorsport angepassten Radlagern (Hinterachse); BMW Motorsport spezifisch angepasste Stabilitätssysteme (DSC/ABS).

  • 7. FAHRWERK.

    Motorsport-spezifische Lenkeranbindungen; verstellbare Motorsport-Stabilisatoren vorne und hinten; speziell angepasste Motorsport-Stoßdämpfer (Öhlins) vorne und hinten; Federn mit je drei Federraten für Vorder- und Hinterachse verfügbar.

  • 8. BREMSEN/RÄDER.

    6-Kolben Festsattel vorne, AP Racing; Durchmesser Bremsscheiben: 390 mm; 4-Kolben-Festsattel hinten, AP Racing; Durchmesser Bremsscheiben: 355 mm; Waagebalken zur Verstellung der Bremskraftverteilung vorne und hinten; Doppelflutige Bremsluftkühlung; Räder/Reifen: 11x18 Zoll Alufelgen; Reifendimensionen: 300/660 R18 (Auslieferung auf Hankook-Reifen).

TECHNISCHE DATEN.

Maße
Länge (ohne Splitter)
4.671 mm
Breite (ohne Spiegel)
1.877 mm
Höhe
1.369 mm (variabel)
Radstand
2.812 mm
Motor
Bauart
Reihensechszylinder, vier Ventile
Hubraum
2.979 ccm
Leistung
Über 431 PS (abhängig von Balance of Performance)
Motorsteuerung
Serienmotorelektronik – Leistung via Powerstick nach vorgegebener BoP anpassbar
Abgasanlage
Typ
Motorsport-spezifische Abgasanlage, gewichtsreduziert
Tank
Typ
FT3-Sicherheitstank, Fassungsvermögen: 125 Liter (abhängig vom Reglement)

DAS BMW M4 COUPÉ.

Das BMW M4 Coupé ist ein Paradebeispiel für intelligenten Leichtbau. Der Hochleistungssportler bringt es auf ein Leergewicht von 1.497 kg – 80 kg weniger als sein Vorgänger. Diese Gewichtsersparnis wirkt sich positiv auf die Fahrdynamik und den Verbrauch aus.

Rennsport-Gene inklusive.

BMW Sports Trophy Wettbewerb

BMW SPORTS TROPHY WETTBEWERB.

BMW Motorsport schreibt für seine Kunden auch in dieser Saison wieder einen BMW Sports Trophy Fahrer- und Teamwettbewerb aus.
Kundensport

KUNDENSPORT.

Alles über die weltweiten Einsätze von BMW Kundenteams.