BMW M8 GTE auf der Rennstrecke

IMSA WEATHERTECH SPORTSCAR CHAMPIONSHIP.

BMW Power in Nordamerika.

IMSA WEATHERTECH SPORTSCAR CHAMPIONSHIP.BMW Power in Nordamerika.

Atemberaubende Fahrzeuge, legendäre Rennstrecken, hochkarätige Fahrer und begeisterte Fans: Die IMSA-Serie vereint alles, was das Motorsportherz begehrt, und setzt damit eine lange Tradition von Sportwagenrennen in den USA und Kanada fort, in der von jeher auch BMW eine Hauptrolle gespielt hat. Auch 2021 ist BMW Motorsport auf den legendärsten Rennstrecken in Nordamerika mit seinen beiden MOTUL BMW M8 GTE unterwegs.

Eingesetzt werden sie vom BMW Team RLL, mit dem die Partnerschaft 2021 bereits ins 13. Jahr geht. Der Fokus liegt dabei auf dem Michelin Endurance Cup, den die vier IMSA-Langstreckenklassiker in Daytona, Sebring, Watkins Glen und Road Atlanta bilden. Das Ziel: Die Erfolge aus der Vorsaison zu wiederholen, in der sich John Edwards und Jesse Krohn den Fahrertitel sicherten. Gleichzeitig gingen auch der Teamtitel an das BMW Team RLL und der Herstellertitel an BMW.

Read more
Die vier Langstreckenklassiker sind große Rennen mit einer unglaublichen Historie. Dort dabei zu sein, ist großartig.
Bruno Spengler, BMW Werksfahrer


Die wichtigsten Fakten.

BMW M8 GTE am Streckenrand mit Mechanikern.
Team RLL
BMW M8 GTE auf der Rennstrecke.

Der IMSA-Rennkalender.

Auch 2021 reiht sich im Rennkalender der IMSA-Serie ein Klassiker an den nächsten: Bei den absoluten Highlights in Daytona, Sebring, Watkins Glen und Road Atlanta kämpfen zwei MOTUL BMW M8 GTE mit der namhaften Konkurrenz um Siege und Podestplätze.

BMW Team RLL.

Seit inzwischen zwölf Jahren kann das BMW Team RLL auf die Unterstützung durch BMW Motorsport zählen. Mit dem aktuellen Fahrzeug, dem MOTUL BMW M8 GTE, gelangen auf Anhieb Erfolge, die in der Saison 2021 mit Weltklasse-Fahrern wiederholt werden sollen.

Der BMW M8 GTE.

Der BMW M8 GTE war das erste Rennfahrzeug von BMW Motorsport, das vor seinem Serienpendant im Einsatz ist. Im Januar 2018 absolvierte der GT-Sportwagen bei den 24 Stunden von Daytona sein erstes Rennen, seither misst er sich in der IMSA-Serie erfolgreich mit der internationalen GT-Konkurrenz.

IGTC.

INTERCONTINENTAL GT CHALLENGE.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2016 hat sich die Intercontinental GT Challenge zu einer der beliebtesten Serien im internationalen GT-Kalender entwickelt – aus gutem Grund: Bei fünf Langstrecken-Highlights auf fünf Kontinenten messen sich international hochkarätige Hersteller und ziehen die Motorsport-Fans in ihren Bann.
Wallpaper.

WALLPAPER.

Die besten Motive von den BMW Motorsport Einsätzen rund um den Globus im Großformat: Mit unseren Wallpapern wird Ihr Bildschirm zur Bühne für große Emotionen, faszinierende Technik und packende Rennaction. Erleben Sie pure BMW Power zum Download.