BMW Motorsport Sponsoren.

BMW
MOTORSPORT
PARTNER.

Alle Sponsoren im Überblick.

BMW
MOTORSPORT
PARTNER.

Alle Sponsoren im Überblick.

BMW <br />Motorsport <br />Partner.Alle Sponsoren im Überblick.
Akrapovic

AKRAPOVIC.

Akrapovič ist der führende Hersteller von hochwertigen Abgasanlagen für Motorräder und leistungsstarke Autos. Darüber hinaus ist das Unternehmen führend bei Karbonteilen und beim innovativen Einsatz von Superlegierungen. Akrapovič-Abgasanlagensysteme sind bekannt für ihr Design, ihr geringes Gewicht und ihre Langlebigkeit sowie für ihren positiven Einfluss auf den Sound und die Leistung. Akrapovič-Abgasanlagen werden für eine Reihe von BMW Modellen als Aftermarket-Produkte angeboten und verbessern Leistung, Drehmoment und Sound. Die Anlagen sind in Titan oder Edelstahl erhältlich, mit exquisiten Abgasrohren aus Karbonfaser oder Titan, und bei vielen Modellen können die Fahrer einen Funksatz nachrüsten, mit dessen Hilfe der Sound verändert werden kann. Die Firma wurde 1991 in Slowenien von dem ehemaligen Motorradrennfahrer Igor Akrapovič gegründet und hat sich durch die erfolgreiche Unterstützung führender Rennteams einen internationalen Ruf erarbeitet.

Read more
Becker Carbon

BECKER CARBON.

"Es geht uns immer um eines: Nicht nur einfach die Bauteile als solche, sondern eben diese Teile in Carbon entstehen zu lassen, das ist unser Ansporn. Wenn es dann gelungen ist, und wir in Gewicht, Steifigkeit und Festigkeit die Originalteile oft weit übertreffen, ist es ein persönliches Erfolgserlebnis. Dabei gelingt es auch, Teile herzustellen, durch die bestimmte Anwendungen überhaupt erst ermöglicht werden."
„Innovation durch Kompetenz“ – seit knapp zwei Jahrzehnten ist BECKER CARBON eines der führenden Unternehmen im Bereich der Verarbeitung von Faserverbund Werkstoffen. Höchste Qualitätsstandards, Kompetenz und kontinuierliche Weiterentwicklung verzeichnen zufriedene und langjährige Partner in den Bereichen Motorsport, Luft- & Raumfahrt, Medizin & Reha Technik, Maschinenbau- und Messtechnik.
Sie haben eine Idee, einen Datensatz oder ein Modell: WIR bieten Ihnen eine Lösung, einen Weg, unser Know-How! Das inhabergeführte knapp 120 Mann starke Unternehmen steht für höchste Ansprüche, Kompetenz und stetige Weiterentwicklung.

Read more
BMW Bank

BMW BANK.

Die BMW Bank GmbH ist eine der führenden Automobilbanken in Deutschland mit einer Tochtergesellschaft in Frankreich sowie Zweigniederlassungen in Italien, Spanien und Portugal. Über 1.280 Mitarbeiter betreuen rund 1,2 Millionen Kunden (Stand: 31.12.2018). Die Produktpalette für Geschäfts- und Privatkunden reicht von Finanzierung, Leasing und Versicherung von Automobilen und Motorrädern bis hin zu individuellen Angeboten im Bereich Vermögensmanagement. Das Unternehmen hat eine Bilanzsumme von 26,6 Mrd. Euro und einen Einlagenbestand von rund 9,1 Mrd. Euro (Stand: 31.12.2017).
Die BMW Bank GmbH ist Teil von BMW Group Financial Services. Nahezu jedes zweite BMW und MINI Neufahrzeug ist über BMW Group Financial Services finanziert oder geleast. Die BMW Bank ist seit 2012 „Premium Partner BMW Motorsport“ und stolz, die DTM-Saison bereits im achten Jahr zu begleiten.

Read more
BWM Driving Experience

BMW DRIVING EXPERIENCE.

Jede BMW Driving Experience ist ein einzigartiges fahraktives Erlebnis. Dafür sorgen neben dem vielseitigen Trainings-/Tourenprogramm und der exklusiven Auswahl an Trainingsorten vor allem die erfahrenen BMW Instruktoren. Als Ingenieure, Konstrukteure oder Rennfahrer wissen sie ganz genau, worauf es beim Fahren ankommt. Und das Beste daran: Dieses Wissen wird in Theorie und Praxis an die Teilnehmer weitergegeben. „Freude am Fahren“ wird hier hautnah auf hohem Niveau und in kürzester Zeit erlebbar.

Read more
BMW M

BMW M.

In ihrer 45-jährigen Erfolgsgeschichte konnte die BMW M GmbH viele Erfolge verbuchen – sowohl auf internationalen Rennstrecken als auch bei Kunden, die Individualität und Geschwindigkeit im Alltag leben. Die BMW M GmbH ist eine 100-prozentige Tochter-gesellschaft der BMW AG und besitzt den Status eines eigenständigen Automobilherstellers. Mit Produkten und Dienstleistungen in den Geschäftsfeldern BMW M Automobile, BMW Individual, M Ausstattungen und Pakete, BMW und MINI Driving Experience sowie Einsatz- und Sonderfahrzeuge richtet sie sich an Kunden mit besonders hohen Ansprüchen an Performance, Exklusivität und Individualität ihres Automobils. Das M steht somit nicht nur für den stärksten Buchstaben der Welt, sondern ist weltweit zum Synonym für Erfolge im Motorsport sowie für die Faszination von Hochleistungs-Sportwagen im Straßenverkehr geworden.

Read more
BMW M Performance Parts

BMW M PERFORMANCE PARTS.

Mit den Komponenten und Produkten von BMW M Performance Parts ist die Motorsport-DNA von BMW auch abseits der Rennstrecke in jedem Augenblick spürbar. Mit Motorsport-Knowhow entwickelt, perfekt auf das entsprechende Modell zugeschnitten und nach individuellen Wünschen kombinierbar – so präsentiert sich das aktuelle BMW M Performance Parts Programm. Exklusive Materialien und erstklassige Qualität garantieren neben optischen Highlights Dynamik in Perfektion. Nachrüstkomponenten aus den Bereichen Antrieb, Fahrwerk, Aerodynamik und Cockpit bewirken ein spürbares Plus an Fahrdynamik und unterstreichen die sportliche Note im äußeren Erscheinungsbild sowie im Innenraum.

Read more
CATL

CATL.

CATL gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Energiespeichersystemen. Das chinesische Unternehmen wurde 2011 in Ningde gegründet. CATL entwickelt und vertreibt für Kunden in aller Welt Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge und Elektrobusse sowie Komplettlösungen für Energiespeichersysteme. Auf der Grundlage modernster Materialien garantieren die Batterien und Systeme ein Höchstmaß an Sicherheit, Zuverlässigkeit, Qualität und Ladeeffizienz. Ziel von CATL ist, fortschrittliche Konzepte und Technologien zu entwickeln, mit deren Hilfe die Revolution der grünen Energie vorangetrieben wird.

Read more
H&R

H&R.

Die H&R Spezialfedern GmbH & Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller hochwertiger Fahrwerkskomponenten mit Anwendungen für über 3.000 Fahrzeugmodelle. H&R steht für intensiven Technologietransfer vom internationalen Motorsport in die Entwicklung innovativer Fahrwerkskomponenten für Straßenautomobile. Führende Teams der Formel 1, der DTM, der Langstrecken-Klassiker Le Mans und Nürburgring sowie weiterer Rennserien setzen auf H&R-Technologie, ebenso wie die Automobilindustrie. Rund 100 Mitarbeiter entwickeln und produzieren Gewindefedern, Sportfedern, Stoßdämpfer, Sport- und Gewindefahrwerke, Distanzscheiben, Stabilisatoren und elektronische Tieferlegungssysteme. Zudem fertigt H&R Druck- und Zugfedern für industrielle Anwendungen. H&R Qualitätsprodukte werden zu 100 Prozent in Deutschland hergestellt und sind weltweit in mehr als 70 Ländern erhältlich. In Nordamerika ist H&R mit einer eigenen Tochtergesellschaft vertreten. In dem erst vor zwei Jahren fertig gestellten neuen Hochregal-Zentrallager stehen mit einer Kapazität von über 1.000 Palettenplätzen große Ressourcen zur Verfügung, um den nordamerikanischen und kanadischen Markt zu bedienen.
Mit der H&R Medizintechnik widmet sich der Federnhersteller einem gänzlich anderen Wirkungsbereich. Der in Zusammenarbeit mit einem renommierten Chirurgen entwickelte BONEHELIX ist ein revolutionärer, limitiert flexibler Markraumstabilisator (als Alternative zum sogenannten „Steifen Knochennagel)“, der bei bestimmten Brüchen zum Einsatz kommt. Konstruktionsbedingt sorgt das BONEHELIX-Implantat für kürzere Operationszeiten und eine schnelle Heilung. BONEHELIX ist weltweit patentiert und wurde mittlerweile bei hunderten von Operationen erfolgreich eingesetzt.

Read more
JiVS

JiVS.

Die Schweizer Data Migration Services AG mit Sitz in Kreuzlingen beschäftigt sich seit der Gründung 1996 mit Datenmigration und -management. Kern des Angebots bildet die Information Management Platform JiVS, mit deren Hilfe sich der gesamte Lifecycle von Unternehmensinformationen system- und applikationsunabhängig managen lässt. Zum Leistungsspektrum der JiVS-Plattform gehören die Migration, Historisierung und Bereitstellung von Daten und Informationen. Insbesondere die Historisierung und die sich daran anschließende Stilllegung von Altsystemen verschaffen den zahlreichen namhaften Kunden wie ABB, ABInBev, ALSTOM, Mercedes, General Electric, Commerzbank oder Deutsche Telekom Kostenvorteile sowie mehr Flexibilität und Agilität. Mittels JiVS starten Unternehmen von der Pole Position und kommen schneller, sicherer und kostengünstiger ans Ziel: zum Beispiel im Rennen nach SAP C/4HANA und SAP S/4HANA. Die Kosten für den Betrieb von JiVS liegen dabei in der Regel um 80 Prozent unter denen für den Weiterbetrieb der Altsysteme. Zudem zeigt die Erfahrung aus über 1.000 erfolgreichen JiVS-Projekten weltweit, dass sich das zu migrierende Datenvolumen um bis zu 80 Prozent senken lässt. Insgesamt können die Unternehmen ihren Migrationsaufwand auf SAPs neue Softwaregeneration in der Regel um 50 Prozent reduzieren, die neuen Systeme dauerhaft schlank und deren Betriebskosten niedrig halten, während sie 100-prozentigen Zugriff auf ihre Altdaten und -dokumente behalten, und das bei voller Rechtssicherheit.

Read more
Michelin

MICHELIN.

Michelin engagiert sich schon seit mehr als 100 Jahren als der weltweit führende Reifenhersteller im Motorsport. So revolutionierte der französische Konzern jüngst Langstreckenrennen weltweit, indem die Anzahl der während der Rennveranstaltungen benötigten Reifen drastisch gesenkt und die Leistungsfähigkeit gleichzeitig gesteigert werden konnte. Dank eines kontinuierlichen Wissenstransfers zwischen Serienproduktion und Motorsport unterstützen beide Bereiche seit Jahren einander sehr erfolgreich. Die Marke mit dem Michelin-Mann ist für BMW schon seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner im Rennsport.

Read more
Oakley

OAKLEY.

Das 1975 gegründete Unternehmen Oakley mit Firmensitz in Südkalifornien gehört zu den weltweit führenden Design- und Sportmarken. Oakley hält über 750 Patente und beschäftigt Produktentwickler, Erfinder, Idealisten und Wissenschaftler, die ihr Fachwissen für die Entwicklung von Produkten und Innovationen einsetzen, die zu sportlicher Performance inspirieren. Diese Philosophie hat Oakley zu einer der unnachahmlichen Kultmarken auf dem Markt gemacht, deren Produkte Weltklassesportler rund um den Globus nutzen, um auf höchstem Niveau zu performen. Oakley ist unter anderem berühmt für PRIZM, eine revolutionäre Glastechnologie, die durch ein hochpräzises Farbtuning für spezielle Umgebungen die Leistungsfähigkeit von Sportlern optimiert. Als weltweit führender Produzent von Sportbrillen hat Oakley seine erfolgreichen Technologien auch auf die Kategorien Kleidung und Accessoires ausgedehnt. Oakley bietet in den Kategorien Sports Performance, Active und Lifestyle Produktlinien für Frauen und Männer. Oakley ist eine Tochtergesellschaft der Luxottica Group.

Read more
Osram

OSRAM.

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führendes Hightech-Unternehmen mit einer über 110-jährigen Geschichte. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. OSRAM nutzt die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit Innovationen von OSRAM werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2017 (per 30. September) weltweit rund 26.400 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Umsatz von über 4,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR).

Read more
Panasonic

PANASONIC.

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. In der fast 100-jährigen Unternehmensgeschichte expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen 495 Tochtergesellschaften und 91 Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2017) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,343 Billionen Yen / 56,3 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen.

Read more
Pennzoil

PENNZOIL.

Informationen über Shell Lubricants.

Shell Lubricants produziert und vertreibt ein umfangreiches Sortiment an Schmierstoffen und deckt damit den Bedarf eines weiten Kundenfeldes in über 100 Ländern - von Endverbrauchern bis hin zu Geschäftskunden. Wir produzieren Schmierstoffe für verschiedene Anwendungsbereiche. Dazu gehören Pkw-Alltagsbetrieb, Schwertransport, Bergbau, Energieerzeugung und allgemeiner Maschinenbau. Zu unserem Markenportfolio zählen Pennzoil, Quaker State, Shell Helix, Shell Advance, Shell Rotella, Shell Rimula, Shell Tellus und Shell Gadus. Unsere robuste Schmierstofflieferkette versetzt uns in die Lage, Kunden in allen Teilen der Welt mit unseren Produkten zu versorgen. Dazu gehören vier Grundölproduktionsanlagen, 31 Schmierstoffmisch- und -verpackungswerke sowie neun Schmierfettproduktionsanlagen weltweit. Shell kann auf eine über 70 Jahre lange Tradition bei der Entwicklung der Schmierstofftechnologie zurückblicken. Wir beschäftigen mehr als 200 Wissenschaftler und Ingenieure in spezialisierten Forschungs- und Entwicklungszentren in China, Japan, Deutschland und den USA. Unser Patent-Portfolio umfasst mehr als 150 Patentserien für Grundöle, Schmierstoffe und Fette und jedes Jahr führen wir Millionen von Feldversuchen durch. In unserem Streben nach der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Schmierstoffe profitieren wir von unserer engen Zusammenarbeit mit OEMs.
Durch unser Engagement im Motorsport, wie beispielsweise durch unsere Partnerschaft mit BMW Motorsport, verfügen wir über eine Testumgebung, um die modernste Schmierstofftechnologie vonder Rennstrecke auf die Straße zu übertragen. Wir bieten unseren Kunden zahlreiche technische Dienstleistungen im Zusammenhang mit Schmierstoffen an, insbesondere Shell LubeMatch, Shell LubeAdvisor und Shell LubeChat.

Read more
Puma

PUMA.

PUMA ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Textilien und Accessoires designt, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 65 Jahren stellt PUMA die innovativsten Produkte für die schnellsten Sportler der Welt her. Zu unseren performance- und sportinspirierten Lifestyle – Produktkategorien gehören unter anderem Fußball, Running und Training sowie Golf und Motorsport. PUMA kooperiert mit weltweit angesagten Designern wie STAPLE, STAMPD oder TRAPSTAR, um innovative und schnelle Designs in die Welt des Sports zu bringen. Zur PUMA Gruppe gehören insbesondere die Marken PUMA und COBRA GOLF sowie das Tochterunternehmen Dobotex. PUMA vertreibt seine Produkte in mehr als 120 Ländern und beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeitende weltweit. Die Firmenzentrale befindet sich in Herzogenaurach/ Deutschland.

Read more
randstad

RANDSTAD.

Mit durchschnittlich rund 8.000 Mitarbeitern und 500 Niederlassungen in rund 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 2,1Milliarden Euro (2016) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio von Randstad unter anderem die Geschäftsbereiche Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Randstad ist seit 50 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 20 Milliarden Euro (Jahr 2016), rund 500.000 Mitarbeitern täglich im Einsatz und 4.700 Niederlassungen in über 40 Ländern ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit.

Read more
RoboMarkets

ROBOMARKETS.

RoboMarkets, gegründet im Jahr 2012, ist ein Multi-Asset-Broker, der 8 Arten von
Vermögenswerten und mehr als 11.700 Instrumente für den Handel anbietet. Das
Unternehmen ist in den letzten Jahren stark gewachsen und bietet nun professionelle Dienstleistungen für institutionelle und private Kunden aus Europa an. Kunden erhalten Zugang zu den professionellen Handelsplattformen und den modernsten proprietären Technologien. Der mehrsprachige Kundendienst von RoboMarkets arbeitet rund um die Uhr.

Read more
Schaeffler

SCHAEFFLER.

Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger Automobil- und Industriezulieferer. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“. Im Jahr 2018 erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 14,2 Milliarden Euro. Mit zirka 92.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften. Mit mehr als 2.400 Patentanmeldungen im Jahr 2018 belegt Schaeffler laut DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) Platz zwei unter den innovativsten Unternehmen Deutschlands.

Read more
Shell

SHELL.

Informationen über Shell Lubricants.

Shell Lubricants produziert und vertreibt ein umfangreiches Sortiment an Schmierstoffen und deckt damit den Bedarf eines weiten Kundenfeldes in über 100 Ländern - von Endverbrauchern bis hin zu Geschäftskunden. Wir produzieren Schmierstoffe für verschiedene Anwendungsbereiche. Dazu gehören Pkw-Alltagsbetrieb, Schwertransport, Bergbau, Energieerzeugung und allgemeiner Maschinenbau. Zu unserem Markenportfolio zählen Pennzoil, Quaker State, Shell Helix, Shell Advance, Shell Rotella, Shell Rimula, Shell Tellus und Shell Gadus. Unsere robuste Schmierstofflieferkette versetzt uns in die Lage, Kunden in allen Teilen der Welt mit unseren Produkten zu versorgen. Dazu gehören vier Grundölproduktionsanlagen, 31 Schmierstoffmisch- und -verpackungswerke sowie neun Schmierfettproduktionsanlagen weltweit. Shell kann auf eine über 70 Jahre lange Tradition bei der Entwicklung der Schmierstofftechnologie zurückblicken. Wir beschäftigen mehr als 200 Wissenschaftler und Ingenieure in spezialisierten Forschungs- und Entwicklungszentren in China, Japan, Deutschland und den USA. Unser Patent-Portfolio umfasst mehr als 150 Patentserien für Grundöle, Schmierstoffe und Fette und jedes Jahr führen wir Millionen von Feldversuchen durch. In unserem Streben nach der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Schmierstoffe profitieren wir von unserer engen Zusammenarbeit mit OEMs. Durch unser Engagement im Motorsport, wie beispielsweise durch unsere Partnerschaft mit BMW Motorsport, verfügen wir über eine Testumgebung, um die modernste Schmierstofftechnologie von der Rennstrecke auf die Straße zu übertragen. Wir bieten unseren Kunden zahlreiche technische Dienstleistungen im Zusammenhang mit Schmierstoffen an, insbesondere Shell LubeMatch, Shell LubeAdvisor und Shell LubeChat.

Read more
ZF

ZF.

ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. Mit einem umfassenden Technologieportfolio bietet ZF ganzheitliche Lösungen für etablierte Automobilhersteller sowie Mobilitätsanbieter und neu entstehende Unternehmen im Bereich Transport und Mobilität. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung der ZF-Systeme ist die digitale Vernetzung und Automatisierung. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln. ZF ist mit 149.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2018 hat ZF einen Umsatz von 36,9 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen wendet jährlich mehr als sechs Prozent seines Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf.
ZF und BMW verbindet eine Partnerschaft auf hohem Niveau, denn nirgendwo zeigt sich die Leistungsfähigkeit und Technikkompetenz für jeden so nachvollziehbar wie im Motorsport. Neben der Zusammenarbeit bei Serienfahrzeugen entwickelt ZF als Premium Partner BMW M Motorsport auch maßgeschneiderte Rennkupplungen oder Stoßdämpfer für die DTM, die Formel E, die IMSA WeatherTech SportsCar Championship und die 24h am Nürburgring. Die Erfahrungen aus dem Rennsport fließen wiederum in die Entwicklungen für die Automobilindustrie ein und bringen so Vorteile für jeden BMW Fahrer.

Read more