BMW M4 DTM

Der BMW M8 GTE.

Eine neue Legende.

Der BMW M8 GTE.

Eine neue Legende.

Der BMW M8 GTE ist das erste Rennfahrzeug von BMW Motorsport, das vor seinem Serienpendant im Einsatz ist. Bereits im Januar absolvierte der GT-Sportwagen bei den 24 Stunden von Daytona sein erstes Rennen. Die große Stunde des BMW 8er Coupé schlug im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans, die im Juni stattfinden. Dort feierte der neue BMW Sportwagen für das Luxussegment seine Weltpremiere. Als Basismotor für den BMW M8 GTE wählten die BMW Motorsport Ingenieure in enger Abstimmung mit ihren Kollegen der BMW M GmbH den BMW S63T4, jenen V8-Motor mit BMW TwinPower Turbo Technologie, der zum ersten Mal im neuen BMW M5 zum Einsatz kam. Der neue BMW M8 GTE wird nicht nur in Sprint-, sondern vor allem auch bei Langstreckenrennen auf der ganzen Welt eingesetzt. Entsprechend zielten die BMW Motorsport Ingenieure auf eine maximal effiziente und gleichzeitig robuste Aerodynamik ab.

Der BMW M8 GTE. Eine neue Legende.

Der BMW M8 GTE ist das erste Rennfahrzeug von BMW Motorsport, das vor seinem Serienpendant im Einsatz ist. Bereits im Januar absolvierte der GT-Sportwagen bei den 24 Stunden von Daytona sein erstes Rennen. Die große Stunde des BMW 8er Coupé schlug im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans, die im Juni stattfinden. Dort feierte der neue BMW Sportwagen für das Luxussegment seine Weltpremiere. Als Basismotor für den BMW M8 GTE wählten die BMW Motorsport Ingenieure in enger Abstimmung mit ihren Kollegen der BMW M GmbH den BMW S63T4, jenen V8-Motor mit BMW TwinPower Turbo Technologie, der zum ersten Mal im neuen BMW M5 zum Einsatz kam. Der neue BMW M8 GTE wird nicht nur in Sprint-, sondern vor allem auch bei Langstreckenrennen auf der ganzen Welt eingesetzt. Entsprechend zielten die BMW Motorsport Ingenieure auf eine maximal effiziente und gleichzeitig robuste Aerodynamik ab.

5 POWER-FACTS

ZUM BMW M8 GTE.

  • 01 Kraftvolles Herz: Der Motor des BMW M8 GTE besteht aus 2.300 Teilen und leistet je nach Anforderung der jeweiligen Sportbehörde zwischen 500 und über 600 PS.
  • 02 Seiner Zeit voraus: Zum ersten Mal kämpfte ein BMW Touren- oder Sportwagen vor der Premiere seines Serienpendants auf der Rennstrecke um Punkte und Siege.
  • 03 Leichtgewicht: Durch den umfangreichen Einsatz ultraleichter CFK-Komponenten wiegt der neue BMW M8 GTE lediglich ca. 1.220 Kilogramm.
  • 04 Erprobte Basis: Die Grundlage für den Antrieb des BMW M8 GTE bildete der BMW S63T4 Motor, der unter anderem im neuen BMW M5 für exzellente Leistungswerte sorgt.
  • 05 Gemeinsamer Blickfang: Auch beim Design zeigt der BMW M8 GTE seine enge Verwandtschaft zum BMW 8er Coupé, unter anderem durch die gemeinsame Dachlinie sowie die Gestaltung der Front- und Heckleuchten.

TECHNISCHE DATEN.

Maße
Länge ohne Heckflügel
4.980 mm
Breite ohne Spiegel
2.046 mm
Breite mit Spiegel
2.224 mm
Höhe
1.212 mm (variabel)
Radstand
2.880 mm
Gewicht
1.220 kg
Motor
Typ
V8-Motor mit BMW TwinPower Turbotechnologie
Hubraum
3.981 ccm
Zylinderanzahl
8
Bohrung
89 mm
Hub
80 mm
Drehzahl
ca. 7.000 U/min
V-Winkel
90°
„Das ursprünglichste und entschlossenste Rennfahrzeug, das wir je gebaut haben.“
Michael Scully, Head of Design BMW Motorsport

GEBAUT FÜR DIE LEGENDÄRSTEN RENNEN DER WELT.

Mit neuem GT-Flaggschiff zum legendärsten Rennen der Welt: BMW Motorsport kehrte 2018 mit dem neuen BMW M8 GTE nach Le Mans zurück. Die Entwicklung dieses hochmodernen Rennfahrzeugs war das umfangreichste Projekt der BMW Motorsport Ingenieure seit dem DTM-Comeback 2012. Der BMW M8 GTE vereint innovative Spitzentechnologie und Motorsport-Tradition – und ist der effizienteste GT-Rennwagen, den BMW Motorsport jemals ins Rennen geschickt hat. Die Mission: In der FIA World Endurance Championship und in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship die Erfolgsgeschichte von BMW Motorsport im GT-Sport fortzuschreiben.

BMW Motorsport Around the World

#MISSION8

Von der Rennstrecke in die Serie.

#MISSION8

Von der Rennstrecke in die Serie.

Der BMW M8 GTE war das erste Rennfahrzeug von BMW Motorsport, das vor seinem Serienpendant im Einsatz ist. Bereits im Januar absolvierte der GT-Sportwagen bei den 24 Stunden von Daytona sein erstes Rennen. Die große Stunde des BMW 8er Coupé schlug im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans, die im Juni stattfinden. Dort feierte der neue BMW Sportwagen für das Luxussegment seine Weltpremiere – und die MISSION8 von BMW und BMW Motorsport ihren Höhepunkt. In Le Mans zeigten sich die beiden Brüder BMW M8 GTE und BMW 8er Coupé gemeinsam ihren Fans und präsentierten ihre gemeinsamen Gene. Denn die auf der Rennstrecke mit dem BMW M8 GTE gewonnenen Erkenntnisse sind direkt in die Serienentwicklung des BMW 8er Coupé eingeflossen. BMW Motorsport begleitete die 24 Stunden von Le Mans und die Weltpremiere des BMW 8er Coupé mit einem eigenen Magazin-Special sowie einem besonderen Web-Angebot. 

IMSA.

IMSA.

Die IMSA Serie vereint Tradition und Moderne. Sie setzt eine lange Historie von Sportwagenrennen in den USA und Kanada fort, in der seit jeher auch BMW eine Hauptrolle gespielt hat. Auf legendären Strecken, die zum Teil seit über 50 Jahren Schauplatz spektakulärer Sportwagenrennen sind, treten über 30 GT-Fahrzeuge gegeneinander an. Mehr als 100 Fahrer kämpfen in Langstrecken- und Sprintrennen um den Sieg.
BMW M6 GT3.

BMW M6 GT3.

Der BMW M6 GT3 geht seit 2016 als Top-Modell im Kundensport-Angebot von BMW Motorsport auf die Strecke. Er wird angetrieben von einem 4,4-Liter-V8-Motor mit M TwinPower Turbotechnologie. Das Triebwerk verfügt über eine Trockensumpfschmierung und leistet bis zu 585 PS – bei einem Fahrzeuggewicht von weniger als 1.300 Kilogramm.