Road America.

6. August, Road America.

Road America ist eine weitere Traditionsstrecke im Rennkalender der IWSC und war in der Vergangenheit für das BMW Team RLL ein sehr gutes Pflaster. 2009, 2010 und 2012 konnte die Mannschaft von Bobby Rahal in Elkhart Lake gewinnen. 2014 reichte es erneut zu einem Podiumsplatz. In der Saison 2015 brachte die beliebte Strecke dem Team hingegen kein Glück. Doch schon ein Jahr später gelang erneut die Eroberung des Podiums, als Lucas Luhr und John Edwards als Dritte die Ziellinie überquerten.
Streckendaten Road America
Name: Road America
Ort: Elkhart Lake, Wisconsin
Länge: 6,417 Kilometer
Renndauer: 2:40 Stunden