Mosport.

9. Juli, Canadian Tire Motorsport Park.

Der Canadian Tire Motorsport Park gehört zu den nordamerikanischen Rennstrecken der „alten Schule“. Von 1967 bis 1977 war der Kurs Austragungsort des Großen Preises von Kanada in der Formel 1. Der Highspeed-Kurs verlangt von den Fahrern jedes Mal aufs Neue eine große Portion Mut. 2014 verpasste das BMW Team RLL knapp die Podestplatzierungen in der GTLM-Klasse. Ein Jahr später konnten sich John Edwards und Lucas Luhr mit Rang zwei hingegen einen Platz auf dem Podium sichern. Ein Jahr später schrammte das Schwesterfahrzeug mit der Startnummer 25 auf Rang vier knapp am Podium vorbei.
Streckendaten Mosport
Name: Canadian Tire Motorsport Park (Mosport)
Ort: Bowmanville, Ontario, Kanada
Länge: 3,957 Kilometer
Renndauer: 2:40 Stunden