Daytona.

28./29. Januar, Daytona International Speedway.

Die 24 Stunden von Daytona bilden den Saisonauftakt der IMSA WeatherTech SportsCar Championship. Der Langstreckenklassiker wird seit 1966 auf dem Daytona International Speedway ausgetragen. Wie schon bei seiner Daytona-Premiere 2014 erreichte das BMW Team RLL auch 2015 eine Podiumsplatzierung: Bill Auberlen, Dirk Werner, Augusto Farfus und Bruno Spengler feierten im BMW Z4 GTLM mit der Startnummer 25 den zweiten Platz. Beim Debüt des BMW M6 GTLM ein Jahr später erreichte das Fahrzeug mit der Startnummer 25 den fünften Rang, das Schwesterauto mit der Jubiläumsstartnummer 100 musste das Rennen vorzeitig beenden.
Streckendaten Daytona
Name: Daytona International Speedway
Ort: Daytona, Florida
Länge: 5,729 Kilometer
Renndauer: 24 Stunden