FORMEL BMW TALENT CUP.

Die traditionsreiche Rennfahrerschule von BMW.

0
0
%{cur} von %{total}

Sie fragen, wir antworten.

Häufig gestellte Fragen zum Formel BMW Talent Cup.

Wer kann am Formel BMW Talent Cup teilnehmen? Wie viele Tage werden die Teilnehmer in der Schule fehlen? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unseren FAQ.

Alles, was Sie wissen müssen...

Bild %{cur} von %{total}

Welches sind die wesentlichen Neuerungen am Formel BMW Talent Cup Programm 2014?

Neu ist das Meisterschaftsformat. Bis zu sieben offizielle Rennen werden im Rahmenprogramm von zwei internationalen Rennveranstaltungen ausgetragen. Neu ist auch die Staffelung des Preisgeldes. Am Ende der Saison wird ein attraktives Preisgeld von insgesamt 150.000 Euro an die Fahrerinnen und Fahrer auf den Plätzen eins bis drei ausgeschüttet. Ebenso attraktiv für leistungsorientierte Motorsport-Youngster aus aller Welt ist auch die Chance BMW Nachwuchsfahrer zu werden. BMW Motorsport bietet ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, ab der Saison 2015 in ein weiterführendes Nachwuchsförderprogramm aufgenommen zu werden.

Wann finden die Test-Events für die Saison 2014 statt?

Es werden über den Zeitraum Oktober bis Februar mehrere Test-Events stattfinden. Ein Expertenteam bewertet im Anschluss den Teilnehmer, ob der Teilnehmer Potential hat, um in das Nachwuchsprogramm  aufgenommen zu werden.

In welchem Zeitraum wird der Formel BMW Talent Cup 2014 stattfinden?

Der Formel BMW Talent Cup findet voraussichtlich von Anfang März bis Mitte September 2014 statt.

Ab welchem Alter darf ich am Formel BMW Talent Cup teilnehmen?

Mindestalter: Erreichen des 15. Lebensjahres bis zum ersten Meisterschaftslauf (August 2014)

Wie viele Tage werde ich in der Schule fehlen, wenn ich am Formel BMW Talent Cup teilnehme?

Die Gesamtzahl der Veranstaltungstage wird sich auf ca. 30 Tage belaufen. Die Eventtage werden bevorzugt auf Wochenenden und die Ferientage gelegt, um die Fehltage zu minimieren. Genauere Aussagen sind zum jetzigen Zeitpunkt und ohne Kenntnis des Herkunftslands eines Fahrers nicht möglich.

In welcher Sprache werden die Teilnehmer unterrichtet?

Die Unterrichtssprache ist Englisch, die Zweitsprache ist Deutsch. Schulungsunterlagen werden in verschiedenen Sprachen bereitgestellt, deren Auswahl von den Nationalitäten der Fahrer abhängig ist.

Was kostet die Ausbildung des Formel BMW Talent Cup?

Das gesamte Ausbildungspaket wird von BMW bezuschusst. Der Eigenanteil, welcher von jedem Teilnehmer selbst zu tragen ist, wird individuell nach den Bedürfnissen zusammengestellt.

Muss ich selbst verschuldete Schäden extra zahlen oder muss ich eine zusätzliche Versicherung abschließen?

Die Fahrzeuge werden im Rahmen der Einschreibegebühr mit einer Selbstbeteiligung von 3.000 € pro Schaden versichert. D.h., ein Schaden muss bis zu 3.000 € Schadenshöhe selbst getragen und bezahlt werden. Ansonsten erfolgt keine Starterlaubnis für weitere On-Track Veranstaltungen.

Bekomme ich die Gebühr für die Test-Events gutgeschrieben, wenn ich mich verbindlich im Formel BMW Talent Cup anmelde?

Die Gebühr für die Test-Events wird nicht auf die Einschreibegebühr angerechnet, da sie zur Kostendeckung der Test-Events dient. Um dem Teilnehmer beste Voraussetzungen zu bieten, finden die Test-Events ebenso meist auf exklusiv angemieteten Rennstrecken statt.

Bin ich im Formel BMW Talent Cup auch gut aufgehoben, wenn ich noch keine oder nur wenig Erfahrungen im Kartsport habe?

Generell ist keine Kart-Erfahrung nötig. Erste Anhaltspunkte über das eigene Talent werden die vorgeschalteten Test-Events geben.