Lernen für das Leben.

Das ideale Auto für den Einstieg in den Formelsport.

Der Formel BMW FB02 steht nicht nur für größtmögliche Sicherheit, sondern auch für Chancengleichheit: Denn jeder Fahrer im Formel BMW Talent Cup tritt mit dem gleichen Fahrzeug an. So ist sichergestellt, dass die Fähigkeiten und die Einsatzbereitschaft der Fahrer im Zentrum stehen. Dem FB02 sieht man auf den ersten Blick an, dass er ein echter BMW ist.

Der FB02 für den Formel BMW Talent Cup

Bild %{cur} von %{total}

Die kalifornische BMW Tochter DesignworksUSA hat nicht nur am Oberflächendesign des FB02 mitgearbeitet, sondern auch die traditionelle BMW Niere in die Gestaltung des Fahrzeugs integriert.

Priorität bei der Entwicklung des Rennwagens hatte die Sicherheit. Die Fahrer sind von einem Monocoque aus Kohlefaser und Kevlar umgeben, das von Mygale im französischen Magny-Cours gefertigt wird.  In der Fahrzeugnase sowie im Heck finden sich Crashelemente aus Kohlefaser-Verbund mit Aluminium-Honeycomb-Einlage. Ein weiteres Beispiel sind die Radhalteseile, die im Falle eines Unfalls verhindern, dass sich Räder vom Fahrzeug lösen und dadurch Fahrer oder Zuschauer gefährden.

FÜR DIE CHAMPIONS VON MORGEN

Technische Daten Formel BMW F02
Breite:
1.740 mm
Höhe:
980 mm
Spurweite vorne:
1.537 mm
Spurweite hinten:
1.466 mm
Gesamtgewicht:
465 kg (leer, ohne Fahrer)
Max. Leistung:
140 PS bei 9.000 U/min