BMW M235i RACING CUP.

Im BMW M235i Racing
über die Nordschleife.

0
0
%{cur} von %{total}

EINE KLASSE FÜR SICH.

Der BMW M235i Racing Cup in der VLN.

Der BMW M235i Racing Cup bietet BMW Sports Trophy Teams eine eigene Klasse in der VLN Langstreckenmeisterschaft. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Cup.

Allgemeines

Bild %{cur} von %{total}

BMW Motorsport bietet wieder im Rahmen der VLN und dem 24h Rennen am Nürburgring eine eigene Cup-Klasse für den BMW M235i Racing als Einsatzplattform an, um den Breitensport zu fördern. Diese Cup-Klasse stellt keinen Markenpokal dar, sondern BMW stellt seinen Kunden mit dem BMW M235i Racing und der eigenen Cup-Klasse ein kostengünstiges Einsteigermodell und eine für den Breitensport interessante Bühne zur Verfügung.

Bei den Veranstaltungen in der „Grünen Hölle“ können BMW Kunden mit gleichwertigem und hochmodernem Material ihr fahrerisches Können auf der schwierigsten Rennstrecke der Welt miteinander messen.

Zudem wird das aktuelle Einsteigermodell BMW M235i Racing auch weiterhin von Fahrern und Teams rund um die Welt eingesetzt, unter anderem in eigenen BMW M235i Racing Cup Klassen in Belgien und China. Insgesamt wurden knapp 170 Exemplare des BMW M235i Racing gefertigt.

 

Fahrzeug

Bild %{cur} von %{total}

Mit den beeindruckenden Leistungswerten bringt der BMW M235i Racing, ein seriennahes Coupé, alle Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Motorsport-Einsteigermodell mit. Einsatzgebiete sind die VLN Langstreckenmeisterschaft und das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife sowie ausgewählte andere Langstreckenrennen.

Seine Motorsport-Gene sind dem BMW M235i Coupé auch in seiner Serienversion dank des aerodynamisch optimierten Karosseriedesigns deutlich anzusehen. Es wird vom stärksten bisher für ein BMW M Performance Automobil entwickelten Benzinmotor angetrieben: einem Reihensechszylinder mit M Performance TwinPower Turbo Technologie. Bei einem Hubraum von 2.979 cm³ leistet er in der Rennsport-Version 333 PS (245 kW).

Teams 2016.

Startnummer
Team
666 Scheid-Honert Motorsport
667 Pixum Team Adrenalin Motorsport
668 Pixum Team Adrenalin Motorsport
670 Pixum Team Adrenalin Motorsport
671 Walkenhorst Motorsport powered by Dunlop
672 Frikadelli Racing
676 Team Schirmer
677 FK Performance
678 FK Performance
680 Mathol Racing
681 Walkenhorst Motorsport powered by Dunlop
682 Walkenhorst Motorsport powered by Dunlop
683 Rent4Ring Racing
687 Mekitech
691 Bonk Motorsport
694 Securtal Sorg Rennsport
695 Securtal Sorg Rennsport
696 racing one GmbH
697 FK Performance
699 Pricon Racing
700 Bonk Motorsport

Wertungen 2016.

Fahrerwertung

Teamwertung

Gentlemen-Wertung

Junioren-Wertung

DOKUMENTE FÜR TEILNEHMER 2017.

DOKUMENTE FÜR TEILNEHMER 2016.

Dokumente für Teilnehmer 2014.